Corpus juris


Corpus juris

Corpus juris (lat.), Name gewisser Sammlungen von Gesetzen und Rechtsbüchern. Insbes. C. j. civīlis, die im 12. Jahrh. zu einem Ganzen vereinigten Rechtsbücher Justinians (Institutionen, Pandekten [s.d.], Codex, und Novellen), beste neue Ausgabe von Mommsen, Krüger, Schöll und Kroll (Bd. 1. 9. Aufl. 1902; Bd. 2, 7. Aufl. 1895; Bd. 3, 2. Aufl. 1899); deutsch von Otto, Schilling und Sintenis (7. Bde., 1830-33). C. j. canonĭci, eine ähnliche Sammlung von Rechtsquellen des Kanonischen Rechts (s.d., Konzilienbeschlüsse, Dekretalen etc.); beste Ausgabe von Friedberg (2. Bde., 1876-82); deutsch von Schilling und Sintenis (1835-39).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • corpus juris — corpus jur·is / ju̇r is, yu̇r ēs/ n [Medieval Latin, literally, a body of law]: a comprehensive collection of the law of a judicial system or of a country or jurisdiction Merriam Webster’s Dictionary of Law. Merriam Webster. 1996. corpus juris …   Law dictionary

  • Corpus Juris — steht für folgende Rechtssammlungen: Corpus Juris Fridericianum, die preußische Zivilprozessordnung Corpus Juris Civilis, im Auftrag des oströmischen Kaisers Justinian I Corpus Iuris Canonici, eine Sammlung von römisch katholischem Kirchenrecht …   Deutsch Wikipedia

  • Corpus juris — (lat., Rechtsw.), 1) die Gesammtmasse eines Rechts; 2) bes. die Zusammenfassung der sämmtlichen römischen Rechtsquellen. I. C. j.. od. C. j. civilis (C. j. romani, C. j. Justinianei), die jetzt gebräuchliche Sammlung der als gemeines Recht… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Corpus juris — (lat., »Rechtskörper«), Benennung gewisser Sammlungen einzelner Gesetze oder Gesetzbücher. Für die Rechtsgeschichte am bedeutsamsten ist das C. j. civilis. So wird seit den Glossatoren (s. Glosse) die Gesamtheit der Gesetzbücher des oströmischen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Corpus juris — Corpus juris, Rechtsbuch, Rechtssammlung. Insbesondere wird darunter die röm. Rechtssammlung des Kaisers Justinian verstanden, die als gemeines Recht auch in Deutschland aufgenommen wurde (C. j. civilis, romani, Justinianei). Dieselbe enthält 1)… …   Herders Conversations-Lexikon

  • corpus juris — [joor′is] n. [L, body of law] a collection of all the laws of a nation or district …   English World dictionary

  • Corpus Juris — The legal term Corpus Juris means body of law . It was originally used by the Romans for several of their collections of all the laws in a certain field; see Corpus Juris Civilis. Later the term was used for comprehensive collections of laws in… …   Wikipedia

  • corpus juris — /korpas juras/ A body of law. A term used to signify a book comprehending several collections of law. There are two principal collections to which this name is given; the Corpus Juris Civilis, and the Corpus Juris Canonici. Also name of an… …   Black's law dictionary

  • corpus juris — /korpas juras/ A body of law. A term used to signify a book comprehending several collections of law. There are two principal collections to which this name is given; the Corpus Juris Civilis, and the Corpus Juris Canonici. Also name of an… …   Black's law dictionary

  • Corpus Juris — Cor|pus Ju|ris, auch Kọrpus Juris das; <aus gleichbed. lat. corpus iuris, zu ius, Gen. iuris »Recht, Gesetz«> Gesetzbuch, Gesetzessammlung …   Das große Fremdwörterbuch